Solothurn
Wo verbringen junge Menschen in Solothurn ihre Freizeit? Jugendarbeit macht Umfrage

Die Jugendarbeit Solothurn will wissen, wie junge Menschen zischen 16 und 25 Jahren ihre Freizeit in Solothurn gestalten. Dazu hat sie eine Umfrage gestartet.

Drucken
Teilen
Das Angebot ist gross in Solothurn. Oder was finden die jungen Menschen? (Archivbild Kofmehl Solothurn)

Das Angebot ist gross in Solothurn. Oder was finden die jungen Menschen? (Archivbild Kofmehl Solothurn)

Die Jugendarbeit will das Angebot für Freizeit und Ausgang in Solothurn optimieren und verbessern. Die Meinung von jungen Menschen ist wichtig und mit Hilfe dieser Umfrage kann das Angebot den Bedürfnissen entsprechend gestalten werden.

Studierende der Fachhochschule Nordwestschweiz Soziale Arbeit haben im Auftrag der Jungendarbeit Solothurn eine Umfrage zum Freizeit- und Ausgangangebot in Solothurn gestartet. Dabei wollen sie wissen, welchen Raumbedarf junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren haben.

Mit der anonymen Umfrage wollen sie erfahren, wo sich die Jugendlichen in ihrer Freizeit aufhalten, wo sie sich wohlfühlen und wo nicht. Sie können ihre Anliegen, Wünsche und Verbesserungen anbringen. Aber auch Fragen über die Meinungsfreiheit und die Mitgestaltung der Freizeitangebote werden gestellt.

Umfrage

Hier geht es direkt zur Umfrage. Die Aktion läuft vom 11. bis 31. Dezember.

Die Umfrage läuft noch bis Ende Jahr. Als Dankeschön verlost die Jugendarbeit Solothurn 1x ein zwei für ein Büchlein und 2x2 Kofmehl-Gutscheine. (ber)