Solothurn
Wiederholungstäter: Polizei stellt zwei Laptops und drei Glücksspielautomaten sicher

Am Donnerstagabend kontrollierte die Polizei zwei Solothurner Lokale zum zweiten Mal auf illegales Glücksspiel. Dabei wurden drei Spielautomaten und zwei Laptops für Online-Wetten sichergestellt.

Drucken
Teilen
Am Donnerstagabend beschlagnahmte die Polizei in Solothurn zwei Laptops für illegale Online-Wetten und drei Glücksspielautomaten.

Am Donnerstagabend beschlagnahmte die Polizei in Solothurn zwei Laptops für illegale Online-Wetten und drei Glücksspielautomaten.

Keystone

Am Donnerstagabend unterzogen Kantons- und Stadtpolizei zwei Solothurner Lokale einer Kontrolle auf illegales Glücksspiel. Dabei wurden drei Spielautomaten und zwei Laptops für illegale Online-Wetten sichergestellt. Die beiden Betreiber der Lokale, ein 49-jähriger Türke und ein 37-jähriger Schweizer, sehen einer Anzeige entgegen. Dies gibt die Kantonspolizei in einer Medienmitteilung bekannt.

Die beiden Lokale habe man schon bereits Anfang Februar auf illegales Glücksspiel kontrolliert. Damals seien sieben illegale Wettstationen und ein Glücksspielautomat sichergestellt worden.

Wie die Kantonspolizei weiter mitteilt, wurde ebenfalls am Donnerstagabend ein Lokal in Rickenbach betreffend illegalen Wetten kontrolliert. Dabei habe die Polizei zwei Wettstationen sichergestellt. Auch der Betreiber dieses Lokals, ein 33-jähriger Türke, sehe einer Anzeige entgegen. (jvi)