Oktoberfest
Vier Bier-Abende in der Solothurner Reithalle stehen an

Merken
Drucken
Teilen
Einige Impressionen der letztjährigen Veranstaltung.
61 Bilder
Oktoberfest Solothurn 2017 in der Reithalle
Die Kellnerinnen sind mit grossen Tabletts unterwegs
Darf nicht fehlen: Eine währschafte bayerische Brotzeit
Viele Mass muss man tragen können, um hier arbeiten bestehen zu können.
Prost!
Oktoberfest Solothurn 040
Halsketten in Orange-schwarz werden verteilt
Auf die Bänke stehen und feiern
Auf den Tisch stehen geht allerdings gar nicht!

Einige Impressionen der letztjährigen Veranstaltung.

Hansjörg Sahli

Freitag- und Samstagabend wird erstmals an diesem Wochenende wieder Oktoberfest in der Rythalle sein. «Die Bayrischen Hiatamadln und da Guntha», sechs Musikerinnen aus Bayern, präsentieren zusammen mit ihrem Supportmusiker, Sänger und Komiktalent Guntha ein abendfüllendes Stimmungsprogramm zum Anstossen der Masskrüge. Das übernächste, zweite Wochenende bestreiten dann die «Glantaler Powermen», angeführt von Bandleader Toni Selisnik. Der Dresscode ist das Dirndl für die «Madln» und die Lederhose mit kariertem Hemd für die «Buam». Nebst Stimmungsmusik und Bier gibts natürlich auch deftige Kost – allerdings nur für jene Oktoberfest-Fans, die rechtzeitig reserviert haben. Gemäss Homepage sind beide Samstage ausgebucht. (szr)