Solothurn
Verein informiert am Samstags-Märet über Palliative-Care

Anlässlich das Welt-Palliative-Care-Tages 2018 vom Samstag, 13. Oktober, stellt der Verein «palliative so» das Thema Palliative Care sowie die bestehenden Angebote auf dem Märet vor.

Merken
Drucken
Teilen
Palliative Care ist eine umfassende Behandlung und Betreuung von unheilbar kranken Menschen.

Palliative Care ist eine umfassende Behandlung und Betreuung von unheilbar kranken Menschen.

KEYSTONE/AP/THOMAS KIENZLE

Palliative Care ist eine umfassende Behandlung und Betreuung von unheilbar kranken Menschen. Sie will die Lebensqualität von Betroffenen und ihren Angehörigen verbessern. Der Verein «palliative so» nimmt den diesjährigen Welt-Palliative-Care-Tag – ein international begangener Aktionstag, um über Palliative Care und Hospizarbeit zu informieren – zum Anlass, der Bevölkerung das Thema Palliative Care näher zu bringen, sich mit Interessierten auszutauschen und die bestehenden Angebote im Kanton Solothurn vorzustellen.

Eines dieser Angebote ist die von der Krebsliga Solothurn im Auftrag des Vereins «palliative so» betriebene «Helpline Palliative Care Kanton Solothurn», die im März 2016 installiert wurde und sowohl Fachpersonen wie auch Betroffenen und Angehörigen zur Verfügung steht. Mehr Infos über Palliative Care, über die damit verbundenen Herausforderungen ebenso wie zu bestehenden Diensten und weiteren Hilfsangeboten erhalten Interessierte am Stand von «palliative so» auf dem Markt vom kommenden Samstag, 13. Oktober 2018, in Solothurn. (mgt)

Verein «palliative so» am Solothurner Samstagsmarkt

- Datum: Samstag, 13. Oktober 2018

- Zeit:  08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

- Ort: Neben der Brasserie Fédérale, Hauptgasse, 4500 Solothurn