Solothurn
Unbekannter fährt in parkiertes Auto und danach davon

Ein Fahrzeuglenker prallte in der Nacht auf Donnerstag in Solothurn ins Heck eines parkierten Autos, wodurch dieses in ein weiteres Auto geschoben wurde. Der Verursacher fuhr danach weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Merken
Drucken
Teilen
Der Unfallort mit den zwei beschädigten Autos

Der Unfallort mit den zwei beschädigten Autos

Kapo SO

In der Nacht verlor ein unbekannter Fahrzeuglenker auf der Biberiststrasse die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er prallte am linken Strassenrand ins Heck eines parkierten Autos, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieses Auto rund einen Meter nach vorne in ein weiteres Auto geschoben. Ohne sich um den verursachten Schaden von mehreren 1'000 Franken zu kümmern, entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Personen, die Angaben zum Vorfall, zur Identität des Verursachers oder zu dessen Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn zu melden, Telefon 032 627 71 11. (pks)