Solothurn
Unbekannte sprayen beim Schulhaus Schützenmatt

Und wieder waren Sprayer am Werk. Unbekannte haben zwischen Montag und Dienstag an der Unteren Sternengasse in Solothurn beim Schulhaus Schützenmatt eine Mauer und den Sportplatz versprayt.

Merken
Drucken
Teilen
Die versprayte Wand beim Schützenmatt.

Die versprayte Wand beim Schützenmatt.

Kapo SO

Mit Grossbuchstaben steht an der Wand neben dem Sportplatz «Freefäbu»; mit weissen Buchstaben hebt sich TVSO vom roten Platz ab, wo sonst die Schüler des Schützenmatt-Schulhauses turnen. So sieht das Werk der unbekannten Sprayer aus, die Anfang Woche aktiv waren.

Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, entstand durch die Sprayereien ein Schaden von mehreren 1'000 Franken. Zur Ermittlung der Sprayer sucht die Polizei Zeugen. (ldu)