Sprayer
Unbekannte richten Schaden von mehreren 10'000 Franken an

Unbekannte haben zwischen Donnerstag und Montag in Solothurn, Zuchwil und Oensingen Gebäude und Autos versprayt. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Drucken
Teilen
Sprayereien in Solothurn, Zuchwil und Oensingen
8 Bilder
Sprayer in Oensingen
Versprayter Zaun in Zuchwil
Firmengebäude in Zuchwil
Firmengebäude in Zuchwil
Firmengebäude in Zuchwil
Auto in Zuchwil
Sprayerei in Oensingen

Sprayereien in Solothurn, Zuchwil und Oensingen

Zur Verfügung gestellt

In der Zeit zwischen Donnerstag und Montag haben Unbekannte an verschiedenen Örtlichkeiten Gebäude und Autos versprayt. In Zuchwil war am Bahnweg ein Auto und ein Gartenzaun betroffen und an der Luzernstrasse ein weiteres Auto und ein Firmengebäude, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

Mehrere 10'000 Franken Schaden

In Solothurn wurde am Landhausquai eine Fassade und an der Propsteigasse die Westseite der Kathedrale «St. Urs und Viktor» beschädigt. In Oensingen war die Unterführung an der Kestenholzstrasse betroffen. Der Gesamtschaden dürfte mehrere 10'000 Franken betragen. Zur Ermittlung der Verursacher sucht die Polizei Zeugen.

Personen, die in der genannten Zeitspanne verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zur Ermittlung der Sprayer geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. (jgr)

Aktuelle Nachrichten