Solothurn
Traditioneller Neujahrsempfang für Politik und Armee im Rathaus

Der Solothurner Regierungsrat hatte für heute zum traditionellen Neujahrsempfang eingeladen. Landammann Dr. Remo Ankli begrüsste den Chef der Armee, KKdt Philippe Rebord, sowie weitere hohe Offiziere im Rathaus und dankte bei dieser Gelegenheit für die geleisteten Dienste.

Drucken
Teilen
Am Freitag fand der traditionelle Neujahrsempfang im Rathaus statt.

Am Freitag fand der traditionelle Neujahrsempfang im Rathaus statt.

ZVG

Der Solothurner Regierungsrat hat die seit Jahrzehnten gepflegte Tradition fortgesetzt und die Spitzen der Armee, die Kommandanten von Einheiten, in denen Solothurner Bürger Dienst leisten, sowie höhere Solothurner Stabsoffiziere zum Neujahrsempfang eingeladen.

Landammann Dr. Remo Ankli nutzte die Gelegenheit, um den Vertretern der Armee im Namen der Regierung für ihren Einsatz und ihre Arbeit im Dienste der Landesverteidigung und des Bevölkerungsschutzes zu danken.

Die Gäste wurden erstmals vom neuen Chef der Armee, KKdt Philippe Rebord, angeführt. Nach einem Gedankenaustausch im Rathaus folgte ein gemeinsames Mittagessen in Kriegstetten. (sks)

Aktuelle Nachrichten