Solothurn

Tiger stehen beim Circus Royal im Mittelpunkt

Das Programm des Circus Royal bietet eine Tiger-Nummer an. zvg

Das Programm des Circus Royal bietet eine Tiger-Nummer an. zvg

Bis am Sonntag wird hinter der Reithalle einiges geboten. Der Circus Royal zeigt Vorführungen unter dem Motto «Im Zeichen des Tigers...».

Auch dieses Jahr ist der grosse Schweizer Circus Royal wiederum als einziges Schweizer Circus-Unternehmen mit einer Raubtiernummer auf grosser Tournee. Das neue Programm unter dem Motto «Im Zeichen des Tigers …» bietet einen bunten Mix aus Tierdressuren, Artistik und Clownerie.

Aufgrund der Publikumsresonanz im Vorjahr und der guten Zusammenarbeit mit dem grössten Circus Europas, dem deutschen Circus Krone, präsentiert der Circus Royal ab morgen bis am Sonntag hinter der Reithalle eine Gruppe von fünf Bengalischen Tigern aus der grossen Raubtierfamilie des mehrfach auf dem Internationalen Circusfestival von Monte Carlo ausgezeichneten Tierlehrers Martin Lacey jr.

Das aktuelle Programm schlägt eine perfekte Brücke zwischen Tradition und Moderne. Junge, innovative Artisten wie der russische Jongleur Viktor Krachninov mit seinen silbernen Bällen und Keulen, kombiniert mit Tanzeinlagen, oder der spanische Drahtseilkünstler José Munoz wie auch die ukrainischen Spitzenartisten der Truppe Kucherenko auf Einrädern und Fahrrädern aller Art – allesamt auf internationalen Festivals ausgezeichnete Künstler – zeigen, dass Circus alles andere als eine verstaubte Unterhaltungsform ist.

Täglich ist auch der Zoo mit der grössten, modernsten Tigeranlage von 10 bis 18, am letzten Spieltag bis 15 Uhr geöffnet. (cr)

Tickets 0848 848 049 www.circusroyal.ch

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1