Das Hallenbad der Pädagogischen Fachhochschule Solothurn kann wieder benutzt werden.

Ein Ausfall der Techniksteuerung im Hallenbad der Pädagogischen Fachhochschule Solothurn setzte das Hallenbad für fast drei Wochen lang ausser Betrieb und verzögerte die geplante Eröffnung von Dienstag, 18. September 2018.

Die Technik konnte inzwischen instand gestellt werden, heisst es in einer Medienmitteilung. Das Stadtbauamt und das Hochbauamt des Kantons, Eigentümerin des Hallenbades, können somit der Öffentlichkeit «grünes Licht» zum Saisonstart am kommenden Samstag, 22. September 2018, geben. (mgt)