Stadttheater
Technik fehlt im Theater: Rap- Konzerte mit Manillio und Greis abgesagt

Sehr kurzfristig sagt das Theater Orchester Biel Solothurn (Tobs) das für am Samstag in Biel geplante Konzert des Solothurner Musikers Manillio ab, ebenso wie das für den 1. März angekündigte Konzert «Greis & Band feat. Manillio» in der Rythalle.

Drucken
Teilen
Der Auftritt von Manillio mit seiner Band Swatka City musste abgesagt werden.

Der Auftritt von Manillio mit seiner Band Swatka City musste abgesagt werden.

Maximilian Lederer

Für die Absagen macht das Tobs «technische Gründe» geltend. «Wir mussten feststellen, dass wir für diese Art von Konzerten nicht ausgerüstet sind», erklärt Anna-Barbara Rothen, Presseverantwortliche beim Tobs. Während die Band Pegasus, die demnächst ebenfalls auftritt, ihre Ausrüstung selbst mitbringe, hätte man Manillio technisch ausrüsten müssen, so Rothen.

Warum fiel das nicht bereits früher auf? Man habe noch versucht, eine Lösung zu finden, begründet Rothen die Absage in letzter Minute. Eine Miete des Equipments sei zudem nicht möglich. «Dann würde das Budget explodieren.»

Man versuche nun, ein Konzert mit Manillio zu organisieren, das den Möglichkeiten des Tobs gerecht werde. (lfh)

Aktuelle Nachrichten