CD-Taufe
Stehende Ovationen für das Smetana-Trio – Das Dreiergespann präsentierte seine neue Scheibe

Das Smetana Trio hat für das Jubiläumsjahr «20 Jahre Musik im Blumenstein» eine CD mit dem «Gassenhauer-Trio» von Beethoven, «Trio Pathetique» von Glinka und «Acht Stücke» von Max Bruch aufgenommen.

Drucken
Teilen
Die neuste Aufnahme des Smetana Trios wurde getauft.

Die neuste Aufnahme des Smetana Trios wurde getauft.

Silvia Rietz

Jitka Čechová, Klavier, Jan Páleníček, Violoncello, und Wenzel Grund, Klarinette, machen auch kleineste Details und Nuancen hörbar, entfachen einen virtuosen Dialog. Eingebettet zwischen Beethovens «Gassenhauer-Trio» und Glinkas «Pathetique» wurde die neuste Aufnahme des Smetana Trios «getauft».

Zeremonienmeister Rudolf Messer, Ambassador Club Solothurn, Wenzel Grund, Jitka Čechová, Jan Páleníček, sowie die Paten Albert Früh, A. Früh Immobilien Schweiz AG, und Walter Ruch (auf dem Bild fehlt Anita Bussmann) haben die Realisation der Silberscheibe, die etwas Nachhaltiges zum Jubiläum dokumentieren soll, ermöglicht. Das Publikum im roten Blumenstein-Salon liess sich von der Kammermusik-Matinee begeistern, feierte das Smetana-Trio mit stehenden Ovationen. (srb)