Sommerfilme

Sommer hält sich zum Auftakt des Solothurner Freiluft-Kinos noch zurück

Jacken und warme Decken: Das Wetter zeigte sich zum Start noch etwas verhalten.

Jacken und warme Decken: Das Wetter zeigte sich zum Start noch etwas verhalten.

Mit «The Sapphire» hat das Sommerkino hat begonnen. Bei den kühlen Nachttemperaturen musste zwar so mancher Zuschauer zur wärmenden Decke greifen, doch der Sommer soll bis zum Wochenende wieder Einzug halten.

Eine lauschige Kinokulisse gibt die Krummturmschanze mit ihren hohen Bäumen her. Stimmt noch das Wetter wie gestern Abend zum Start der 17. Solothurner Sommerfilme, ist der Erfolg für das OK-Team des Alten Spitals unter Betriebsleiterin Eva Gauch schon fast vorprogrammiert.

Der australische Streifen «The Sapphire» von Wayne Blair feierte seinen Einstand noch bei etwas kühlen Nachttemperaturen, doch versprechen die Wetterfrösche zumindest bis und mit Samstag stetig wärmeres Sommerwetter. Dies garantiert auch für den entsprechenden Umsatz an Speis und Trank – für beides ist unter dem Krummturm reichlich gesorgt.

Heute Abend steht «The Angels’ Share» aus Grossbritannien auf dem Programm, morgen der US-Film «Moonrise Kingdom», am Freitag «Populaire» aus Frankreich, am Samstag «The Great Gatsby», bevor der deutsche Film «Wayda» am Sonntag die Sommerfilme beschliesst. (ww)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1