Solothurn

Solothurner Werbeagentur gewinnt den Award «Poster of the month»

Sie freuen sich über den Award (v. l.): Markus Arm (Inhaber Werbeagentur jardinpublic), Bruno Niederberger, Michel Teutschmann (APG), Marcel Eheim und Marco Lupi (GA Weissenstein GmbH).

Sie freuen sich über den Award (v. l.): Markus Arm (Inhaber Werbeagentur jardinpublic), Bruno Niederberger, Michel Teutschmann (APG), Marcel Eheim und Marco Lupi (GA Weissenstein GmbH).

Die Solothurner Werbeagentur jardinpublic hat mit ihrem Plakat für die GA Weissenstein GmbH den APG-Award «Poster of the month» gewonnen. Damit hat die Agentur diesen Award schon zum zweiten Mal gewonnen.

Die Realisation des Kampagnenbildes erfolgte mit dem Fotografen Rolf Weiss. Federführend auf Auftraggeberseite war Marco Lupi (Projektleiter Marketing). Das preisgekrönte Sujet bewirbt auf einzigartige und humorvolle Weise das Kommunikationsnetz der in Solothurn ansässigen GA Weissenstein GmbH.

Nicht die erste Auszeichnung

«Poster of the Month» ist der Schweizer Online-Plakatwettbewerb der Allgemeinen Plakatgesellschaft (APG). Die Konsumenten entscheiden durch Online-Voting, welches Sujet mit dem ersten Preis ausgezeichnet wird.

Auftraggeber und Agentur erhalten als Preis eine massstabsgetreue Miniatur-Plakatstelle, beklebt mit dem Gewinnersujet. Für die Solothurner Werbeagentur jardinpublic ist dies der zweite «Poster of the month»-Award. jardinpublic wurde bereits für das Plakat der Gewaltpräventionskampagne des Kantons Solothurn (so-gegen-gewalt) mit dem 1. Preis ausgezeichnet. (mgt)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1