Viele Schaulustige hatten sich auf dem Klosterplatz eingefunden, als heute morgen ein riesiger Pneukran aus Oftringen Stück für Stück des hohen roten Baukrans demontierte und sanft auf dem Klosterplatz absetzte. Dort wartete bereits ein Tieflader für den endgültigen Abtransport. Bis am späten Nachmittag bleiben deshalb der Kronenplatz und die Theatergasse gesperrt.

Der Kran war im Juli des letzten Jahres im Kollegiumshof hinter der Jesuitenkirche platziert worden und hatte von dort aus Materialtransporte durch das Theaterdach ermöglicht.

Das Stadttheater soll im Januar 2015 mit der Produktion «King Arthur» von Henry Purcell wieder eröffnet werden. Laut Andrea Lenggenhager, Leiterin Stadtbauamt, sind die Arbeiten terminlich und von den Kosten her im Plan. Dies hatte sie an einer Baustellenbesichtigung der CVP-Stadtpartei letzte Woche versichert.