Solothurn
Die SP Stadt Solothurn ist für die Gemeinderatswahlen gerüstet

An der Parteiversammlung der Sozialdemokraten wurde die Liste der Gemeinderatswahlen vom 25. April verabschiedet.

Judith Frei
Drucken
Teilen
Die Sozialdemokraten trafen sich am Mittwochabend digital.

Die Sozialdemokraten trafen sich am Mittwochabend digital.

zvg

Die SP Stadt Solothurn hat ihre Liste für die Gemeinderatswahlen im kommenden April komplett. «Nicht ohne Stolz kann ich unsere Liste heute präsentieren», erklärt Pierric Gärtner, Co-Vizepräsident der SP Stadt Solothurn an der digitalen Parteiversammlung. Auf der Liste sind 29 Personen, viele neue Gesichter, einige bekannte Gesichter, die sich neu wieder aufstellen lassen, wie beispielsweise Klaus Koschmann, der schon zwischen 1985 und 1997 im Gemeinderat war. Auch langjährige Mitglieder wurden wieder nominiert: Bei den bisherigen Mitglieder Matthias Anderegg, Lea Wormser, Franziska Roth und Philippe JeanRichard musste statutarisch abgestimmt werden, ob sie nochmals antreten können, da sie schon über zwölf Jahren im Gemeinderat sind.

«Wir haben eine heterogene, bunte Liste zusammensetzen können», erklärt Gärtner. Es seien viele Altersklassen und berufliche Hintergründe vertreten. Ausser: Mit nur knapp 40 Prozent Frauen auf der Liste, das sind elf Kandidatinnen, ist er nicht zufrieden, das soll noch verändert werden.

Die Stadtpräsidiums-Anwärterin Ingold führt die Liste an

Gerade zweimal auf die Liste kommt Stefanie Ingold, die auch für das Stadtpräsidium kandidiert. «So können wir ihre Sichtbarkeit in den nächsten Wahlen erhöhen», erklärt der Co-Vizepräsident. Wäre diese Strategie nicht an der Versammlung angenommen worden, so wäre es ein Leichtes gewesen, diesen Platz zu füllen, ist Gärtner überzeugt. Sie wird zudem die Liste anführen, der Rest wird alphabetisch organisiert.

Anna Rüefli wird dieses Jahr nicht mehr zur Wahl antreten, da sie eine Weiterbildung beginnt. Auch die Ersatzmitglieder Rolf Trechsel und Jonathan Sollberger stellen sich nicht mehr auf.

Alle Nominierten auf einen Blick: Stefanie Ingold, Andreas Bühlman, Doris Schaeren, Andreas Studer, Felix Epper, Angela Petiti, Franco Supino, Annina Helmy, Franziska Roth, Corinne Widmer, Gabriela Cslovjecsek, Gerd Müller, Matthias Anderegg, Kasandra Frei, Naeder Helmy, Klaus Koschmann, Nele Hölzer, Konrad Kocher, Nicolas Berg, Lea Wormser, Nicolas Erzer, Niels Kruse, Simon Mathys, Philipp Jenni, Philippe JeanRichard, Thomas Baumann, Pierric Gärtner, Ueli Steiner, Regula Straumann.

Aktuelle Nachrichten