HESO
Sie spielen sonst für die englischen Royals

Das kommende Wochenende steht in Solothurn ganz im Zeichen von Marschmusik, Herbstmesse und Motorengebrumm.

Wolfgang Wagmann
Merken
Drucken
Teilen
Marschmusik und Motorengebrumm: Das erwartet uns an der Heso 2012
8 Bilder
Die Band vor dem Buckingham Palace
Beritten macht die Band einen noch imposanteren Eindruck
The Band of the Blues and Royals in Aktion
Auch bei Fussballmatches ist die Band eine beliebte Zusatzattraktion
Der Harley-Treff ist jeweils eine richtigie Chilbi
Endlos reihen sich die parkierten Bikes
Die Altstadt wird am Sonntag nach 14 Uhr abgefahren

Marschmusik und Motorengebrumm: Das erwartet uns an der Heso 2012

Zur Verfügung gestellt

HESO-Start am Freitag, Marching-Parade am Samstag und Harley-Parade am Sonntag – das ist im Kurzraffer das Programm eines «Special Weekends», wie es Solothurn nicht alle Jahre sieht. Ein Star wird die 32-köpfige The Band of the Blues and Royals aus London sein – «sie kommen ohne Pferde, doch sind in der Formation auch fünf Frauen dabei», weiss Jean-Claude Strebel, Geschäftsführer der Bill de Vigier Stiftung. Hintergrund des Besuchs der Band, die am Freitag um 15,30 Uhr auch die offizielle HESO-Eröffnung mit Bundesrätin Doris Leuthardt umrahmen wird: 1962 lud der Solothurner Geschäftsmann Bill de Vigier die Stadtmusik Solothurn zu einem Konzert in die Londoner «Central Hall» ein. Nun revanchiert sich die Band of the Blues and Royals zusammen mit der Stadtmusik mit einem Gratis-Galakonzert am Freitag ab 20 Uhr im Konzertsaal.

Marching Parade...

«Sie freuen sich sehr auf das Wochenende in Solothurn», sieht Strebel dem Besuch aus London, angeführt von Captain Jason Griffiths, entgegen. Trotz Stadtführung, HESO-Besuch am Freitagabend und Samstagsparty in der Rothus-Galerie wartet der Band ein chargiertes Programm: Am Samstag ist sie ab 14 Uhr für eine Stunde live aus dem KKL Luzern im Radio zu hören, ehe sie das Schlussbukett der um 16 Uhr beginnenden Marching Parade in der Solothurner bildet. Diese wird dank einer grosszügigen Schenkung von Bill de Vigier zum 6. Mal zwischen dem Märetplatz und St. Ursen durchgeführt und sieht folgende acht Formationen um Rang und Preisgeld paradieren: die Musikgesellschaft Wyssachen, den Spielmannszug Jugendblasorchester Rödemis e. V. aus Deutschland, die Brass Band Emmental, das Blasorchester der Jugendmusik Kreuzlingen, die Showband Les Armourins (NE), die Kadettenmusik Horgen, den Musikverein Bubendorf sowie das ebenfalls deutsche Musikcorps Bickenbach 1919 e.V. (D). Die Gast-Band aus London wird dazu am Sonntagvormittag um 11 Uhr nochmals im Park des Vigier-Sommerhauses konzertieren, ehe sie nachmittags den Heimflug antritt.

Harley-Treff in Solothurn
28 Bilder
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn
Harley-Treff in Solothurn

Harley-Treff in Solothurn

Solothurner Zeitung

...und schwere Harley-Bikes

Beeinträchtigt könnte das Konzert durch das Brummen schwerer Motoren werden: Vor der HESO erwartet CO-Organisator Markus Gilgen auch ab 11 Uhr einmal mehr Hunderte von Harley-Davidson-Piloten, die ihre Bikes zur Schau stellen. Der diesjährige Charity-Ride zugunsten des Blumenhauses Buchegg beginnt erneut um 13.30 Uhr beim Baseltor – eine beschränkte Anzahl Mitfahrgelegenheiten für 50 Franken gibts vormittags ab 10 Uhr am HESO-Info-Stand in der Reithalle. Der grosse Showdown der Harleys folgt um 14.10 Uhr, wenn die Maschinen nach ihrem Ausflug durch den Bucheggberg vom Bieltor her die Altstadt queren, gefolgt von der Prämierung des «HESO Bikes 2012».