Tagungsort war der Barock-Saal des Stadthauses von Roll an der Solothurner Hauptgasse.

An der Tagung nehmen alle Staatsschreiber sowie der Vizekanzler und Bundesratssprecher teil. Im Schwerpunktbereich «Politische Rechte» werden u.a. Themen wie Vote électronique, die Revision der politischen Rechte und die nächstjährigen Nationalratswahlen zur Sprache.

Im zweiten Schwerpunktthema «Papierlose Regierungssitzung» werden Fachleute und Betroffene versuchen aufzuzeigen ob ein Wechsel von der papiergestützten zur papierlosen Regierungssitzung eine Option sein kann. Die Schweizerische Staatsschreiberkonferenz findet in diesem Jahr turnusgemäss in Solothurn statt. (szr)