Solothurner Fasnacht
Schweizer Meister im Minigolf wird Ober der Narrenzunft Honolulu

Sobald der Ober der Narrenzunft Honolulu vier Amtsjahre hinter sich hat, ist es Tradition, dass er an der ersten Vollmondsitzung nach dem Aschermittwoch seinen Nachfolger präsentiert. Nun ist nun Samuel Hofer der neue Ober der Narrenzunft.

Drucken
Teilen
Peter Keller (l.) übergibt nach vierjähriger Amtszeit das Narrenzepter an seinen Nachfolger Samuel Hofer.

Peter Keller (l.) übergibt nach vierjähriger Amtszeit das Narrenzepter an seinen Nachfolger Samuel Hofer.

MLS

Hat der Ober der Narrenzunft Honolulu vier Amtsjahre hinter sich, präsentiert er jeweils an der ersten Vollmondsitzung nach Aschermittwoch seinen Nachfolger: Der erst 40-jährige Peter «Peach» Keller setzt ebenfalls auf junge Kräfte und kürte den erst 36-jährigen Samuel Hofer zum Nachfolger.

Der Wasserämter war erst vor fünf Jahren in die Zunft aufgenommen worden und hatte sich seine Sporen als Seckelmeister abverdient. Im Zivilleben arbeitet Hofer als Firmenkundenberater bei der Berner Kantonalbank BEKB in Solothurn.

Zudem ist er noch amtierender Schweizer Meister im Minigolf. «Aber das geht dem Ende zu», lacht der neue Ober, der vom Hilari bis Aschermittwoch das Amt des Stadtpräsidenten übernimmt - und es eher locker ausübt.

Die Narrenzunft Honolulu gibt den «Postheiri» heraus, organisiert den Hilari-Abend, die närrische Abdankung, den Bööggverbrennet, die Chesslete sowie den Narrenochwuchsumzug und stellt auch einen eigenen grossen Umzugswagen. (ww)

Aktuelle Nachrichten