Solothurn

Schüler der Tanzschule Li-Danceunit üben jetzt im neuen Tanzlokal

Am neuen, geräumigen Ort macht das Tanzen besonders Spass. zvg

Am neuen, geräumigen Ort macht das Tanzen besonders Spass. zvg

Die Tanzschule «Li-Danceunit» logiert seit Anfang Jahr neu in der «Blauen Post» neben dem Nilpfi-Indoorspielplatz. Über den Tapetenwechsel bei «Li-Danceunit» freuen sich die Schüler zusammen mit der Tanzlehrerin Licia Piscopo besonders.

Mit der neuen Tanzschule in der «Blauen Post» vergrössert sich gleichzeitig auch das Tanzangebot. So werden nun klassisches Ballett für vier- bis sechsjährige Kinder und Modern- und Jazzdance für jede Altersstufe angeboten. Anfang 2013 feierten die «Li-Dancers» die Eröffnung der Tanzschule.

Feierlicher Start am neuen Ort

Dabei gab es auch einige Auftritte der ganz kleinen Tänzern. Zudem wurden zum ersten Mal in Solothurn Tanzworkshops mit internationalen Profitänzern wie Luciano Di Natale und Nadine Sieber, Tanzpädagogen, Choreografen und Tänzern von verschiedenen TV-Sendungen wie «Benissimo», der «Miss Schweiz»-Austragung sowie «Happy Day» durchgeführt. An diesen Workshops haben aber nicht nur Schüler der «Li-Danceunit» teilgenommen. Die Anlässe waren ein grosser Erfolg, sodass Licia Piscopo weitere Workshops plant.

Die Leiterin der Tanzschule freut sich auf den neuen professionellen Tanzraum und auf viele neue tanzbegeisterte Teilnehmer. Auf dem Programm der «Li-Dancers» stehen für dieses Jahr bereits viele Gastauftritte: am 8. und 9. März der Basketball Europa League in Nottwil und am 17. März die Frisurenshow «Haarewelle» im Landhaus Solothurn.

Wie gewohnt werden die Tänzer am 1. und 2. Juni 2013 an der Schweizermeisterschaft im Jazz-und Showdance in Monthey VD teilnehmen.(mgt)

Meistgesehen

Artboard 1