50. Solothurner Filmtage

Samuel Schmid will Eisvogel mit der Kamera einfangen

Samuel Schmid: Fussball und Filme am liebsten mit andern (Archiv)

Samuel Schmid: Fussball und Filme am liebsten mit andern (Archiv)

Wann immer er kann, unternimmt Alt Bundesrat Samuel Schmid einen Ausflug an die Solothurner Filmtage. Er geniesst das Filmeschauen in einer grossen Gemeinschaft. «Es ist wie beim Fussball, das ist im Stadion auch emotionaler als zu Hause vor dem Fernseher.»

Zudem ist der Politiker fasziniert von der Fähigkeit des Films, gleichzeitig bewegte Bilder und eingefrorene Momente zu zeigen. "Das Leben ist schliesslich auch nicht starr und es wäre falsch zu glauben, dass wir es mit einem Bild darstellen können", sagte Schmid am Rande der 50. Solothurner Filmtage der Nachrichtenagentur sda.

Doch auch das Foto habe seinen Reiz. So fängt Schmid als passionierter Hobbyfotograf am liebsten schöne Landschaften ein. "Ich mache aber auch Bilder von Menschen und Tieren." Dass er seit drei Jahren vergeblich versucht, einen Eisvogel vor die Linse zu bekommen, wurmt ihn. "Aber ich werde mich sicher nicht neben ein Nest kauern und warten", so Schmid. "Ich will die Tiere ja nicht stören."

Meistgesehen

Artboard 1