Schwingen
Remo Stalder aus Mümliswil gewinnt das Kantonale

Überraschung beim Solothurner Kantonalen Schwingfest. Mit Remo Stalder aus Mümliswil setzte sich ein Aussenseiter durch. Der Einheimische siegte im Schlussgang gegen Lorenz Blatter aus Feldbrunnen nach gut 3 Minuten mit Kurz/Kreuzgriff.

Merken
Drucken
Teilen
Remo Stalder: Festsieger am Kantonalen in Solothurn
9 Bilder
Remo Stalder (Mümliswil) jubelt nach seinem Sieg beim Solothurner Kantonalschwingfest, rechts Platzkampfrichter Reto Stampfli.
Remo Stalder (Mümliswil) jubelt als Sieger des Solothurner Kantonalschwingfests.
Das Waschen nach Sieg oder Niederlage
Zuschauer hatten ihre helle Freude am Gebotenen
Zwei ganz Böse im Sägemehl
Alphornbläser
Siegermuni Hercules
So viel Schwingen gibt Durst

Remo Stalder: Festsieger am Kantonalen in Solothurn

Wolfgang Rytz

Nicht Christoph Bieri, nicht Killian Wenger und auch nicht Bruno Gisler: Die Favoriten für den Festsieg sahen den Schlussgang von der Zuschauertribüne aus. Dort trafen zur grossen Freude des Publikums zwei Einheimische aufeindander. Lorenz Blatter und Remo Stalder. Nach 3 Minuten und 4 Sekunden legte Stalder Blatter mit Kurz/Kreuzgriff auf den Rücken und gewann. (rsn)