Parteiversammlung

Rechtspopulismus ist im Visier der SP

Franziska Schutzbach präsentiert ein Vortrag zu rechtspopulistischer Rhetorik.

Am Mittwoch hält Franziska Schutzbach einen Vortrag im Restaurant Kreuz zu rechtspopulistischer Rhetorik.

Die Ortspartei der SP tagt wieder. So findet am kommenden Mittwoch um 19.30 Uhr im ersten Stock des Restaurants Kreuz die nächste Parteiversammlung statt. Daran anschliessend folgt ein Vortrag von Franziska Schutzbach zum Thema «Wie funktioniert rechtspopulistische Rhetorik? Und welche Gegenstrategien gibt es?». 

Der Vortrag beginnt um 20 Uhr. Franziska Schutzbach analysiert in ihrem Vortrag die Mittel der rechtspopulistischen Rhetorik und zeigt die stilistischen und inhaltlichen Strategien und Tricks wie die Rhetorik der Angst, Provokationen oder die Verzerrung von Fakten.

Im zweiten Teil geht es um die Frage von Gegenstrategien gegen rechtspopulistische Rhetorik – auch konkret im Hinblick auf die bevorstehenden Wahlen in der Schweiz. Schutzbach ist Geschlechterforscherin, Soziologin, feministische Aktivistin und Autorin. Sie lehrt am Zentrum Gender Studies der Universität Basel. (mgt)  

Meistgesehen

Artboard 1