Der «Prix du Public» der Solothurner Filmtage ist seit 2007 fester Bestandteil im Programm der Solothurner Filmtage. Nominiert sind jeweils rund 10 Schweizer Filme. Das Publikum wählt daraus seinen Lieblingsfilm. Dieses Jahr steht ein Film mehr zu Auswahl. 

Der «Prix du Public» ist mit 20'000 Franken dotiert und wird vom Festival-Hauptsponsor Swiss Life in Zusammenarbeit mit den Solothurner Filmtagen verliehen. Die Preisverleihung findet am Donnerstag, dem 1. Februar im Landhaus statt.