Solothurn
Parade im Kreuzackerpark: Welches ist das schönste Auto?

Der TVR-Autoclub führte über Pfingsten ihr legendäres Dreiländertreffen durch. Stationiert waren die Autos in Solothurn. Die Autoparade vom Sonntag im Kreuzackerpark lockte jegliche Autofans an.

Drucken
Teilen
Die im Kreuzackerpark ausgestellten Autos ziehen Autofans an.
22 Bilder
Eine Autoparade glänzender Fahrzeuge
In Reih und Glied
Auch die Motoren werden begutachtet
TVR-Roadster-Ausstellung im Kreuzackerpark Solothurn

Die im Kreuzackerpark ausgestellten Autos ziehen Autofans an.

Isabel Mäder

Die Fahrzeuge wurden schon am Sonntagmorgen im Park aufgestellt. Den Passanten kam dann die Aufgabe zu, über das beliebteste Auto abzustimmen.

Gestartet ist das Dreiländetreffen schon am Donnerstag in Olten. Laut Programm fuhren die Teilnehmer dann mit dem Auto Richtung Solothurn.

Am Freitag stand dann eine geführte Tour auf den Weg ins Berner Oberland mit einem Besuch des Flugplatzes St. Stephane an.

Am Samstag traten die Fahrer zu einem Team-Wettbewerb an.

Zum Abschluss des Wochenendes steht am Montag für die Fahrer noch eine Tour durch die Alpen an. (ldu)

Aktuelle Nachrichten