Solothurner Filmköpfe

Olivia Lina Gasche: Die plichtbewusste junge Mutter

Schauspielerin Olivia Lina Gasche

Die 1988 geborene Schauspielerin Olivia Lina Gasche stammt ursprünglich aus Solothurn und wohnt derzeit in Berlin. Sie hat eine tragende Rolle im Film «Lasst die Alten sterben», der ebenfalls während der Filmtage zu sehen ist. Die Komödie von Juri Steinhart handelt von Kevin, der jung, wütend und cool ist. Er will die Rebellion, nur gegen was? Gasche schlüpfte für «Lasst die Alten sterben» in die Rolle der Judith, Mutter der kleinen Ella und Lebenspartnerin von Fitim.

«Sie ist eine sehr pflichtbewusste junge Mutter, die die Familie an die erste Stelle stellt», erläutert Gasche ihre Figur. «Judith hat ein grosses Herz, und wenn ihr was nicht passt, lässt sie das ihr Umfeld spüren.» (ak)

Der Film läuft heute Mittwoch 31.Jan um 14.30 Uhr in der Reithalle.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1