Solothurn

Neuer Chef will sich nur noch auf die HESO konzentrieren

Verwaltungsrat Rythalle AG mit Markus Boss, Christoph Rölli, Roger Saudan, Hansjörg Boll (v.l.) (Foto: Wolfgang Wagmann)

Verwaltungsrat Rythalle AG mit Markus Boss, Christoph Rölli, Roger Saudan, Hansjörg Boll (v.l.) (Foto: Wolfgang Wagmann)

Die HESO erhält eine neue Führungsstruktur: Christoph Rölli wurde zum neuen Präsidenten der Rythalle AG gewählt, die ihrerseits die HESO durchführt. Rölli gab auch bekannt, dass man künftig auf die Organisation der Frühlingsmesse Socasa verzichte.

Die Kündigung der Verträge mit den drei bisherigen Mandatsträgern Walter Jenny (HESO-Geschäftsstelle), Guido Kummer (Baudienst) und Kurt Luder (Finanzen) sowie die gleichzeitige Neuausschreibung hatten es im Sommer angekündigt, nun folgte der logische nächste Schritt: Die Rythalle AG erhält mit Christoph Rölli einen neuen VR-Präsidenten.

Der Inhaber einer Solothurner Werbeagentur ist gleichzeitig Präsident der Stadt- und Gewerbevereinigung Solothurn SGSO, die mit der Fusion von Stadtvereinigung und Gewerbeverein vor gut zwei Jahren schlagartig über 50 Prozent Aktienanteil an der Rythalle AG verfügte. Der bisherige VR-Präsident und HESO-OK-Präsident Roger Saudan wurde zwar für drei weitere Jahre in den Verwaltungsrat gewählt, doch an der Generalversammlung machte Rölli mit einem ersten Entscheid klar, wer neu das Sagen hat: «Zwei Frühlingsmessen in der Stadt Solothurn sind zu viel.

Für das Gewerbe ist der Entscheid immer schwieriger geworden, denn die meisten können nicht kurz nacheinander zwei Messen besuchen. Und andere sagen, wir gehen erst wieder hin, wenn es nur noch eine Messe gibt.» Deshalb habe der Verwaltungsrat der Rythalle AG entschieden, dass «die Socasa nicht mehr über uns läuft.»

Eigenheim-Organisator machts

So werde Benno Krämer, der Organisator der vor einigen Jahren von ihm ins Leben gerufenen Eigenheim-Messe im CIS-Center künftig die Frühlingsmesse organisieren - und zwar in der Reithalle. «Ob sie Eigenheimmesse oder Socasa heissen wird, ist noch nicht bestimmt.

Da aber die Vorarbeiten im CIS-Center bereits weit fortgeschritten sind, wird es 2012 eine Messe sowohl dort wie in der Reithalle geben. Und zwar vom 1. bis und mit 4. März», hielt Rölli zu diesem Thema weiter fest.

Meistgesehen

Artboard 1