Drallo ist eine neue App für Freizeit, Bewegung, Spiel und Spass und bietet touristische Outdoor-Erlebnisse. Der Anwender erlebt Abenteuer und entdeckt Unbekanntes auf neue Art und Weise. In Zusammenarbeit mit Drallo hat Region Solothurn Tourismus die 11i-Tour entwickelt, einen neuen Stadtrundgang.

Quiz mit Überraschungen

Das neue Angebot von Region Solothurn Tourismus ist nicht nur für Touristen spannend. Mit der 11i-Tour lässt sich das Geheimnis um die heilige Solothurner Zahl 11 lüften. Mittels GPS gilt es, die Bedeutung dieser Zahl für die schönste Barockstadt der Schweiz zu entdecken. Der Startpunkt für die rund einstündige, GPS-basierte Stadttour ist auf der Kreuzackerbrücke. Bei jeder bedeutenden Sehenswürdigkeit informiert Drallo über den geschichtlichen Hintergrund und beim Schlendern durch die Gassen hat die App auch einige Insidertipps auf Lager.

Ab und zu taucht eine Quizfrage auf, die möglichst richtig beantwortet werden muss. Hat der Stadtentdecker am Schluss eine Mindestpunktzahl erreicht, erwartet ihn eine erfrischende Überraschung.

Die 11i-Tour ist in Deutsch und Französisch verfügbar. Die GA Weissenstein bietet kostenloses WLAN in einigen Teilen der Stadt Solothurn, das in der Innenstadt auch für den Rundgang mit dem Drallo genützt werden kann. (rst)

Die App ist kostenlos im Google Play Store und im iTunes Store erhältlich.