Zweites Album

Manillio: «Ich konnte mein Album so machen wie ich Bock hatte»

Manuel Liniger alias Manillio tauft am Freitagabend im Kofmehl sein zweites «richtiges» Album.

Manuel Liniger alias Manillio tauft am Freitagabend im Kofmehl sein zweites «richtiges» Album.

Der Solothurner Rapper Manillio tauft am Freitagabend sein zweites «richtiges» Album in der Kulturfabrik Kofmehl in Solothurn. «Ich freue mich extrem, dieses Album mit all den Leuten, welche mitgeholfen haben, zu feiern», so Manillio.

Der Solothurner Rapper Manillio ist in der Schweizer Rapszene längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Er trat unter anderem auch beim Openair Frauenfeld neben Rapgrössen wie Jay-Z oder Ice Cube oder Kool Savas auf. Am 1. März erschien seine neue Platte «Irgendwo» in den Läden. Bereits in der ersten Woche stieg es auf Platz 6 in den CH-Charts ein. Nun tauft Manillio das Album Nr. 2 zusammen mit seiner Band am Freitagabend in der Kulturfabrik Kofmehl in Solothurn.

«Ich bin ganz allgemein stolz auf mein Album. Da ich es so machen konnte, wie ich ‹Bock› hatte, freut es mich besonders, dass es den Leuten gefällt.» Auf die Frage, ob er bereits nervös sei wegen der bevorstehenden Plattentaufe, gibt Rapper Manillio zu: «Die Nervosität steigt schon an. Denn langsam geht der Stress los.» Er trifft sich bereits sehr früh mit seiner Band, um zu proben. «Ich hoffe vor allem, dass ich nichts vergesse. Es gibt so viele Sachen, an welche man im Vorfeld denken muss.»

(Quelle: youtube.com/nillio)

Manillio - Irgendwo Albumtrailer

Freude vor Familie und Freunden zu spielen

Dennoch ist bei ihm die Vorfreude spürbar: «Ich freue mich extrem, dieses Album mit all den Leuten, welche mitgeholfen haben, zu feiern.» Insbesondere vor seiner Familie und seinen Freunden aufzuspielen, freue ihn. Seine grösste Angst wäre es, wenn niemand bei der Plattentaufe auftauchen würde. Doch aufgrund des Ticket-Vorverkaufs wisse er, dass er sich nicht zu fürchten braucht, vor leerem Publikum zu spielen. Ungefähr 400 Tickets sind im Vorverkauf schon weg.

Was bei ihm für eine gewisse Anspannung sorgt, ist die Tatsache, dass er von einer Band unterstützt wird. «Ich hoffe den Leuten gefällt diese Zusammenarbeit.»

Im Herbst geht Manillio auf Live-Tour quer durch die Schweiz. «Ich hoffe, die Leute haben dann ähnlich viel Freude wie ich an diesem Album.»

Die Plattentaufe findet am 19.4.2013 um 22 Uhr statt. Türöffnung ist um 21 Uhr.

Ticket gibt es unter: www.starticket.ch oder an der Abendkasse.

Meistgesehen

Artboard 1