Solothurn

«Linksabbiegen verboten» bringt der Migros 20 Prozent Umsatzeinbusse

Diese Sicherheitslinie macht Migros an der Baselstrasse zu schaffen.

Diese Sicherheitslinie macht Migros an der Baselstrasse zu schaffen.

Die Genossenschaft Migros Aare nervt sich kurz nach der Eröffnung ihrer Filiale über das auf der Baselstrasse verhängte Linksabbiegverbot. Und verlangt deshalb eine entsprechende Projektänderung.

Schon am Eröffnungstag hatten sich Migros-Kunden gefragt: Was soll denn das? Und die dicke Sicherheitslinie gemeint, die ein Linksabbiegen auf das ehemalige Amag-Areal ebenso verunmöglicht, wie dasselbe Manöver bei der Wegfahrt Richtung Stadt. Nun wehrt sich die Genossenschaft Migros Aare, die für ihren neuen Center nur noch 38 Parkplätze bewilligt bekommen hat, gegen diese Verkehrsmassnahme. Früher sei das Linksabbiegen zum Betrieb der Amag und Migrol-Tankstelle möglich gewesen, nun werde es als «problematisch» und «nicht bewilligungsfähig» eingestuft.

Mehr Verkehrsbelastung im Quartier

Wer von Osten zum Migros einfahren will, muss zuerst im Baseltorkreisel wenden, ehe er von der Stadt her zurück zum Center gelangt. Dies führe zu einer Verlagerung der Staubildung beim Kreisel, argumentiert der orange Riese. Das Linksabbiege-Verbot sei auch unnötig, weil im Verkehrsgutachten die Leistungsfähigkeit der Areal-Erschliessung bestätigt werde. Umgekehrt würden Kunden, die in Richtung Stadt wegfahren wollen, gezwungen, auf die Untere oder Obere Sternengasse auszuweichen. Migros spricht deshalb von einem «massiv zunehmenden Fluchtverkehr» in einem Quartier mit Schulen, einem offiziellen Veloweg und etlichen Institutionen.

Dann verweist der Grossverteiler auf den für ihn wohl wichtigsten Punkt: «Aus diversen Erfahrungen und Umfragen müssen wir durch dieses Verbot mit einem Umsatzverlust von mindestens 20 Prozent rechnen.» Setzten doch die Kunden einen «einfachen, kurzen Anfahrtsweg» für den regelmässigen Besuch der Filiale voraus.

Untermauert wird die Projektänderung durch die Stellungnahme eines Planungsbüros, das keine negativen Effekte durch eine Regime-Änderung sieht

Autor

Wolfgang Wagmann

Wolfgang Wagmann

Meistgesehen

Artboard 1