Solothurn

Lea Jaussi ist die neue Betriebsleiterin im Restaurant Salzhaus

Lea Jaussi. zvg

Lea Jaussi. zvg

Bis vor Kurzem war Roman Oschwald Betriebsleiter im Restaurant Salzhaus. Da er seit dem 1. Oktober neuer Direktor des La Couronne, welches im Mai 2017 eröffnen wird, ist, tritt Lea Jaussi seine Nachfolge an.

Lea Jaussi ist neue Betriebsleiterin des Restaurants Bar Salzhaus der Genossenschaft Baseltor Solothurn. Das Haus konnte mit Jaussi eine «äusserst kompetente Betriebsleiterin gewinnen, welche die Genossenschaft Baseltor bereits seit einigen Jahren bestens kennt», teilt diese mit.

Nachdem Lea Jaussi 2014 die Hotelfachschule Thun abgeschlossen hatte, leitete sie seit März 2014 sehr erfolgreich das Hoch 3-Catering, das Cateringunternehmen der drei Betriebe der Genossenschaft Baseltor, «Baseltor», «Solheure» und «Salzhaus». Davor sammelte Lea Jaussi Erfahrungen in der Gastronomiebranche als Restaurationsfachfrau.

Das mit 14 «Gault Millau»-Punkten bewertete Restaurant Bar Salzhaus im ehemaligen Salz- und Lagerhaus Solothurn steht für raffinierte Küche, hochstehende Qualität und einwandfreien Service.

«Ich werde mich mit viel Herzblut und Leidenschaft – zusammen mit dem Küchenchef Christian Härtge und dem gesamten Team – dafür einsetzen, dass wir unsere Gäste weiterhin in bekannter Salzhaus Manier willkommen heissen und bewirten können», hält Lea Jaussi fest.

Lea Jaussi übernimmt die Betriebsleitung des Restaurants Bar Salzhaus von Roman Oschwald. Dieser ist seit dem 1. Oktober neuer Direktor des Hotels Restaurant La Couronne , dem 4-Stern-Superior-Boutique-Hotel der Genossenschaft Baseltor Solothurn, das im Mai 2017 eröffnet wird. (gbs)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1