Solothurn

Kantischüler zum Ende von Manor Food: «Mensa ist zu teuer, daher kommen wir immer her»

Das Essen schmeckt den Kantischülern im Manor Food besser als in der Mensa.

Das Essen schmeckt den Kantischülern im Manor Food besser als in der Mensa.

Am Donnerstagmorgen wurde bekannt, dass die Manor Food Filiale auf dem Schanzmühle-Areal Solothurn schliesst. Besonders enttäuscht darüber sind die Kantischüler: «Der Standort ist zentral und es ist günstiger als in der Mensa.»

Vor allem bei den Kantischülern ist die Filiale sehr beliebt. Die Enttäuschung über die Schliessung ist bei ihnen daher besonders gross: «Was echt? Der Manor Food schliesst ganz und zieht nicht in die Altstadt?», fragt Schüler Basil Wyss. Mit seinen Freunden Noe Loosli, Timon Tresch und Benjamin Schibli geht er fast täglich in die Filiale. «Sehr schade, Manor Food ist vor allem für uns Kantischüler sehr zentral. Man muss nur fünf Minuten laufen.» Mitschüler Noe Loosli fügt hinzu: «Hier ist das Essen viel günstiger und besser als in unserer Mensa. Ich muss zugeben, ich war deshalb schon sehr lange nicht mehr dort essen.»

V.l.: Kantischüler Basil Wyss, Noe Loosli, Timon Tresch und Benjamin Schibli

V.l.: Kantischüler Basil Wyss, Noe Loosli, Timon Tresch und Benjamin Schibli

Auch die beiden 17-jährigen Schülerinnen Abigél Schnellmann und Irene Zbinden gehen ab und zu in den Manor Food. «Das Preis-Leistungs-Verhältnis hier super. Die Mensa in der Kanti ist für uns sehr teuer.»  

Kantischülerin Irene Zbinden (links) und Abigél Schnellmann

Kantischülerin Irene Zbinden (links) und Abigél Schnellmann

Zu teuer ist die Mensa auch zwei 19-jährigen Kantischülern. Ausserdem sei das Essen im Manor Food qualitativ viel besser als in der Schule. «Wir kaufen hier oft Fertigessen, die wir in der Mikrowelle aufwärmen können.» Zu den Stammkunden gehören auch zwei Frauen, die ihren Namen nicht in der Zeitung lesen wollen. «Wir arbeiten hier ganz in der Nähe und kommen jeden Tag zum Mittagessen her. Wo sollen wir denn ab April hingehen?» Ihre Freundin zuckt nur ratlos mit den Schultern. 

Meistgesehen

Artboard 1