Solothurn

Info-Abend zur Epilepsie im Alten Spital

Das alte Spital in Solothurn.

Das alte Spital in Solothurn.

Die schweizerische Epilepsie-Liga lädt am Donnerstagabend um 18.30 Uhr zu einer Publikumsveranstaltung ins Alte Spital ein. Zuerst wird Dr. med. Robert Bühler, Leiter des Kompetenzzentrums Neurologie im Bürgerspital Solothurn, zum Thema Epilepsie und Fahreignung sprechen. Es folgt Michael Schärer, Oberarzt Neurologie im Bürgerspital, mit einem Referat unter dem Titel «Cannabis – Modeerscheinung oder Wundermittel?» Wiederum Robert Bühler informiert über nicht medikamentöse Therapieoptionen, ehe dann Professor Kaspar Schindler, Leitender Arzt Neurozentrum und Direktor des Schlaf-Wach-Epilepsie-Zentrums im Inselspital Bern, referiert. Danach besteht Gelegenheit zu Fragen und zur zur Diskussion. Die Teilnahme ist kostenlos. Anschliessend wird ein Apéro offeriert. Es ist keine Anmeldung erforderlich. (mgt)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1