Konzert
In Solothurn geht die «Brühlvision» über die Bühne

Der Eurovision Song Contest kann sich warm anziehen. Im Schulhaus Brühl musizieren Solothurner Gesangstalente.

Merken
Drucken
Teilen
Brühlvision Song Contest
10 Bilder
Serbien mit viel Gefühl.
Spanien mit viel Schwung
Vive la France
Die Show muss festgehalten werden.01
Die Schweiz präsentiert sich bodenständig
Auftakt zum Beitrag der Türkei
Bei der Türkei gibts noch ein Tänzchen
Die Show muss festgehalten werden

Brühlvision Song Contest

Hanspeter Bärtschi

Im Stil des Eurovision Song Contests kommt das diesjährige Konzert des Schulhauses Brühl daher. So ging am Dienstag unter dem sinnigen Namen «Brühlvision» die erste von zwei Aufführungen über die Bühne.

Anfang Schuljahr durften die Schüler Lieder aus ihren Herkunftsländer vorschlagen, wovon dann eine Auswahl für Chor und Orchester aufbereitet wurde. Vom Kindergarten bis zur sechsten Klasse studierten die Kinder die Lieder ein. Es entstand ein bunter Mix aus Gesamtchor, Stufenchören, Orchester und dem Ensemble, das letztes Jahr beim Kinder- und Schülerchorwettbewerb des Kanton Solothurn den ersten Platz gewonnen hatte.

Vor den Frühlingsferien arbeiteten in der Projektwoche noch einmal alle Kinder und Lehrkräfte intensiv an den Vorbereitungen für den Brühlvision Song Contest. Die Moderation wurde einstudiert, Kostüme und Accessoires wurden hergestellt, Bühne und Requisiten gestaltet und vieles mehr. Für eine stilgerechte Präsentation der Länder wurden Videos gedreht, die am Konzert eingespielt werden. Die Projektwoche wurde begleitet vom Jump-TV. Am Mittwoch um 19 Uhr findet im Schulhaus Brühl schliesslich die zweite Aufführung statt.