Nottwil/Solothurn
In Schacht gestürzte 20-Jährige fühlt ihre Beine wieder

Die 20-jährige Hauswartin Monika fiel bei der Arbeit in einen Lichtschacht und spürte ihre Beine nicht mehr. Jetzt ist sie auf dem Weg zur Genesung: Mittlerweile kann sie ihr rechtes Bein wieder bewegen .

Drucken
Teilen
Monika wurde mit der Rega ins Berner Inselspital geflogen.

Monika wurde mit der Rega ins Berner Inselspital geflogen.

Wolfgang Wagmann

Die junge Frau entfernte Ende Oktober Laub von der Hausfassade beim Eckhaus an der Bielstrasse und Werkhofstrasse, als ein Laubfänger unter ihr einbrach und sie neun Meter tief in einen Lichtschacht stürzte. Ein Grossaufgebot von Rega, Sanität, Feuerwehr und Polizei war an ihrer Bergung beteiligt (wir berichteten).

In diesem Eckhaus an der Bielstrasse kommt es am Dienstagabend zum Arbeitsunfall.
5 Bilder
Unfall auf der Bielstrasse in Solothurn
Der Hubschrauber landet auf dem Amtshausplatz.
Die verletzte Frau wird abgeschirmt
Die verletzte Frau wird abtransportiert.

In diesem Eckhaus an der Bielstrasse kommt es am Dienstagabend zum Arbeitsunfall.

Tony Baggenstos

«Ich merkte sofort, dass ich beide Beine gebrochen hatte», sagt Monika gegenüber «Blick». Die 20-Jährige erlitt durch den Sturz Rücken- und Beinverletzungen und wurde dreimal im Berner Inselspital operiert. Danach kam sie ins Paraplegigerzentrum nach Nottwil.

Anfangs sei es eine schwierige Zeit gewesen, sagt sie. «Man kriegt keine Prognose, weil eben alles offen ist. Das macht einen manchmal fertig.» Doch es gebe auch Hoffnung. Ihr rechtes Bein spürt sie mittlerweile schon wieder, auch im linken entwickelt sich langsam das Gefühl wieder. «Wegen der guten Rettung kann es sein, dass ich irgendeinmal wieder normal gehen kann.»

Der Weg dahin gestaltet sich aber lang und anstrengend. Das Ziel hat sie klar vor Augen: Sie will wieder gehen können.

Vielleicht wird sie auch wieder in der Reinigungsfirma arbeiten. Man wolle sie als Hauswartin zurück, erzählt Monika. «Wenn das zu schwierig ist, könnte ich bei ihnen eine KV-Lehre machen.» (ldu)

Aktuelle Nachrichten