Solothurn
In der Vitaminstation gibts weiterhin Süsses – nur anders

Man kennt sie von vielen Anlässen: Nun hat sich Linda Gutknecht vorübergehend in der Vitaminstation am Stalden eingemietet.

Wolfgang Wagmann
Drucken
Teilen
Sie ist bekannt für ihre Cup Cakes: Linda Gutknecht.

Sie ist bekannt für ihre Cup Cakes: Linda Gutknecht.

Wolfgang Wagmann

«Ich betreibe hier mit Linda’s Art einen Popup Store bis Ende Februar», erklärt die junge Geschäftsfrau, die im Sommer viel unterwegs ist - vor allem an Streetfoodfestivals wie zuletzt auch in Solothurn, an Hochzeiten, Firmen- und sonstigen Anlässen.

Im Winter sei es besser ein Geschäft zu haben, und so bietet sie ihre Cup Cakes, Cheese Cakes und Bagels (US-Sandwiches) zusammen mit ihrem Kaffee, geröstet in der Solothurner Café-Manufaktur, im Ladenlokal von Karin Hügli und Martin Bichsel an, während diese ihre Winterpause machen.

Doch für Linda Gutknecht wird das Leben in nächster Zeit keineswegs ruhiger: Demnächst wird man sie backend in der Küche des Kapuzinerklosters bei «Advent im Kloster» oder auch am Solothurner Wienachtsmäret Mitte Dezember antreffen.

Dazu kommen ihre beliebten Backkurse, die sie in Biberist gibt. «Jedenfalls bin ich bis Ende Jahr ausgebucht», macht sie allfällige Hoffnungen von Backfans zunichte, noch vor Weihnachten etwas dazu zu lernen.