Die zweite Auflage des Hafenfests, veranstaltet durch das Bootshafen-Restauant Pier 11, besticht vor allem durch sein reichhaltiges Musikprogramm. So wird das Fest morgen Donnerstagabend um 17 Uhr durch die Solothurner Band Rockin’ Henhouse lanciert.

Um 19 Uhr wird der ewig junge Boris Pilleri mit seiner Band Jammin auftreten, der unverkennbare Sound wird angereichert durch Gastsängerin Freda Goodlett. Das Schlusskonzert um 21 Uhr gehört dann den «Hunden» oder kurz «Dögz», die mit einem explosiven Rock-Mix aufwarten.

Seeländer Mundart

Das Freitagsprogramm lanciert um 19 Uhr der Seeländer Mundartsänger George, bekannt such seine Single «Viel z’viel schönie Froue.» Bodenständige «Swiss Wörker Musig» ist ab 21 Uhr vom Emmentaler Quintett Volxrox zu erwarten – mit einem bis zur Perfektion entwickelten Örgeli-Boogie.

Den Samstag lancieren «The original Blues Brothers» alias Phil und Mike ab 19 Uhr auf der Hafenfest-Bühne. Bekannt für ihre Live-Präsenz ist die Zürcher Band Baba Shrimps, die am Hafenfest am Samstag ab 21 Uhr das musikalische Finale bestreiten wird. Mit ihrem Erstlings-Album Neon sei der Formation «das überraschendste Stelldichein in der Solothurner Musikszene der letzten Jahre gelungen», so die Veranstalter.

Breites Rahmenprogramm

Jeweils bereits am Nachmittag besteht am Hafenfest die Gelegenheit, verschiedene Wassersportarten auszuprobieren. Aus Anlass ihres 11-jährigen Bestehens organisiert zudem die Öufi-Boot-Flotille zusammen mit dem TCS Solothurn Gratisfahrten auf der Aare. Die Anmeldung erfolgt im TCS-Büro, und an jedem Tag gibts zwei Fahrten – donnerstags um 15 und 16 Uhr, freitags wie samstags jeweils um 17 und 18 Uhr sowie zusätzlich ein Auslaufen am Sonntagmittag um 12 Uhr.

Der «Märet 11» von Solothurn Handwerk gehört ebenso zum Festprogramm wie ein vielfältiges Food-Angebot auch mit exotischen Delikatessen und Süssem. So sind die Organisatoren von Pier 11 überzeugt, dass das Solothurner Hafenfest der ideale Ort sei für «viel Musik, maritimes Ambiente, kulinarische Leckerbissen und fröhliche Menschen.» Sie versprechen: Der Hafen wird zum mehrtägigen Treffpunkt für Jung und Alt.»

Tagestickets gibts unter www.pier11.ch