Solothurn

Freiwilligenarbeit auf einem «Marktplatz» im Alten Spital präsentiert

Altes Spital Solothurn

Im Alten Spital in Solothurn wird Freiwilligenarbeit auf einem «Marktplatz» präsentiert.

Altes Spital Solothurn

Freiwilligenarbeit kann abwechslungsreich, horizonterweiternd, humorvoll und spannend sein. Davon sollen sich mach dem Willen der Organisatoren die Besucherinnen und Besucher am «Marktplatz Freiwilligenarbeit» im «Alten Spital» in Solothurn ein Bild machen.

Der Anlass findet anlässlich des internationalen Tages der Freiwilligenarbeit, am Dienstag, 5. Dezember statt.

Von 16 bis 20.30 Uhr werden sich rund 25 Organisationen und Gemeinden aus der Region Solothurn vorstellen. Auf einem Podium erzählen aktive Freiwillige von ihren Engagements. Sie stehen stellvertretend für die vielen Menschen, die sich freiwillig oder ehrenamtlich einsetzen.

Auch der Humor kommt nicht zu kurz. Das Theater-Kabarett-Duo Strohmann-Kauz – sie spielen zwei Senioren, den lebenslustigen Ruedi und den griesgrämigen Heinz – wirft seinen ganz eigenen Blick auf die Freiwilligenarbeit. An der Blue Cocktail Bar werden alkoholfreie Drinks ausgeschenkt und wer sich selber als BarkeeperIn versuchen möchte, ist im kostenlosen Crashkurs am richtigen Ort. Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei.

Nichts geht ohne Freiwillige

Freiwillige leisten pro Jahr rund 665 Millionen Stunden Freiwilligenarbeit in den unterschiedlichsten Bereichen des gesellschaftlichen Lebens, rechnen die Organisatoren in einer Mitteilung vor: «Freiwillige bilden mit ihrem Einsatz einen wichtigen Pfeiler für eine funktionierende und stabile Gesellschaft.» Mit dem Anlass werde die Vielseitigkeit des freiwilligen Engagements aufgezeigt und Interessierte könnten sich bei den Vertretern der anwesenden Organisationen über das Angebot möglicher Freiwilligeneinsätze informieren.

Die Veranstaltung wird von Benevol Solothurn, der Beratungs- und Vermittlungsstelle für Freiwilligenarbeit, organisiert. Als kantonale Fachstelle berät und vermittelt Benevol interessierte Freiwillige, unterstützt Organisationen, Vereine und Gemeinden, organisiert Weiterbildungen und betreibt für den Kanton Solothurn die Plattform www.benevol-jobs.ch.

Auf dem «Marktplatz Freiwilligenarbeit» vertreten sind am 5. Dezember: Stadt Solothurn, Gemeinde Zuchwil, Altes Spital, Caritas, Schweizerisches Rotes Kreuz, Pro Pallium, Heks, Gemeinnütziger Frauenverein Solothurn, Läbesgarte, Hospizgruppe Solothurn, Pro Senectute, Flick und Werk, Nez Rouge, Bürgerspital Solothurn, Fokus-plus, Pro Natura, Terres des hommes, AFS Interkulturelle Programme Schweiz, Künstlerhaus S11, 2000-Watt-Region Solothurn, Natur- und Vogelschutzverein Bucheggberg, Alzheimervereinigung, WWF sowie Die dargebotene Hand. (mgt)

Meistgesehen

Artboard 1