Opern-Festival
Finanzierungsproblem: Solothurn Classics findet 2014 nicht wie gewohnt statt

Das Opern-Festivals Solothurn Classics wird 2014 in veränderter Form über die Bühne gehen. Die Festivalleitung hat sich zu diesem Schritt entschieden, weil die Finanzierung für 2014 nicht sichergestellt werden konnte.

Merken
Drucken
Teilen
2015 soll das Festival wieder wie gewohnt stattfinden.

2015 soll das Festival wieder wie gewohnt stattfinden.

Zur Verfügung gestellt

Anstelle der zehntägigen Grossveranstaltung mit Openair-Aufführungen wird das Festival 2014 in kleinerem Rahmen durchgeführt. Geplant sind «hochkarätig besetzte Rezitals» , teilte Solothurn Classics mit.

Der Grund liegt in der Finanzierung: Diese kann für das kommende Jahr nicht vollständig sichergestellt werden. Erst 2015 soll Solothurn Classics wieder im gewohnten Rahmen stattfinden.

Seit drei Jahren führt der Verein Solothurn Classics die durch das ehemalige «Classic Openair» begründete zwanzigjährige Tradition der Opernaufführungen unter freiem Himmel auf der pittoresken Solothurner St. Ursen-Bastion weiter. (ckk)