Solothurn

Feuerwehr am Hauptbahnhof wegen defekter Anlage im Einsatz

Die Feuerwehrautos am Hauptbahnhof.

Die Feuerwehrautos am Hauptbahnhof.

Am Donnerstagabend musste die Feuerwehr Stadt Solothurn an den Hauptbahnhof ausrücken. Ernst war die Lage jedoch nicht.

Zwei Einsatzfahzeuge standen am Donnerstag kurz vor 20 Uhr auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs. Rauch war nirgends zu sehen. Die aus dem Avec-Shop kommenden Feuerwehrleute machten keinen geschäftigen Eindruck. Was war also geschehen?

"Die Brandmeldeanlage ging wegen eines technischen Defekts los", erklärt Kommandant Thomas Nyffeler.

Hier kann die Feuerwehr nichts tun. Man müsse nun warten, bis ein Techniker da sei, um ihm die Angelegenheit zu übergeben. (ldu)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1