Solothurn
Es gibt neues Streetdance-Angebot für Mädchen

Drucken
Teilen
Es gibt in der Schweiz knapp 100 Roundabout-Gruppen.

Es gibt in der Schweiz knapp 100 Roundabout-Gruppen.

zvg/roundabout

Ab Ende Oktober gibt es ein neues Tanzangebot für Mädchen aus der 4. bis 6. Klasse. Die Trainings sind in zwei Teile aufgeteilt. Im ersten Teil wird getanzt und neue Choreografien gelernt, im zweiten Teil ist Zeit für Spiel und Spass.

Träger von Roundabout Kids in Solothurn sind der Robi Spielplatz und das Blaue Kreuz Prävention und Gesundheitsförderung. Das Streetdance-Angebot des Blauen Kreuzes ermöglicht heranwachsenden Mädchen und jungen Frauen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung.

Die Tänzerinnen erhalten die Möglichkeit, sich zu bewegen, dabei Spass zu haben, sich zu entfalten, ihren Körper schätzen zu lernen und ihre Einzigartigkeit zu entdecken. In der Schweiz gibt es knapp 100 Roundabout-Gruppen mit über 1'000 Teilnehmerinnen und 230 freiwillig engagierten Gruppenleiterinnen. (zvg)

Hinweis

Ab Donnerstag, 22. Oktober, jeweils 16 bis 17 Uhr, starten die Trainings im Robi Spielplatz am Tannenweg. Startkurs ist kostenlos.