Solothurn
Erlenweg wird wegen Bauarbeiten bis Mitte November gesperrt

Bei den Bauarbeiten wird eine Buswendeschlaufe erstellt. Für Velofahrer und Fussgänger bleibt der Erlenweg aber mit Einschränkungen passierbar. Auch die Zufahrt für Anwohner wird weiterhin möglich sein.

Drucken
Teilen
Der Neubau des Bahnhofs Solothurn Allmend erfordert eine Buswendeschlaufe.

Der Neubau des Bahnhofs Solothurn Allmend erfordert eine Buswendeschlaufe.

Walter Schwager

Im Rahmen des Bahnhofneubaus Solothurn Allmend wird eine Buswendeschlaufe erstellt.

Infolge dieser Bauarbeiten wird der Erlenweg zwischen der Brühlgrabenstrasse und dem Birkeweg bis schätzungsweise Mitte November 2013 für den Durchgangsverkehr gesperrt sein.

Die Zufahrt für Anwohner soll aber jederzeit gewährleistet bleiben. Radfahrer und Fussgänger können den Baustellenbereich mit Einschränkungen passieren. (mgt)

Aktuelle Nachrichten