Solothurn

Ein Abend im Zeichen des Spätsommers: Am Freitag gibt's Jazz und Poesie in der Stadtkirche

Wenn am Freitag die Sonne untergeht und der Mond am Himmel steht, findet in der Stadtkirche der Anlass «Summertime Summertime» statt.

Einen Abend lang die ganze Palette des Spätsommers geniessen: die Farbenpracht der Sommergärten, das Weizengelb der Felder, das Kornblumenblau des Himmels oder auch die Stille der Hitze und das Schwarz von Gewitterwolken. Unter dem Titel «Summertime Summertime» findet am kommenden Freitag um 19 Uhr in der Stadtkirche ein Anlass mit Musik und Poesie statt. Zunächst bietet das Trio Streeo mit Lukas Roos an der Klarinette, Andrey Tatarinets am Kontrabass und Manuel Pasquinelli an der Perkussion ein breit gefächertes Jazzrepertoire, das mitunter Swing, Bossa Nova, Latin, Funk, Tango, Reggae, Volkslieder, Blues, Pop und Rock einfliessen lässt. Eine Auswahl an Sommergedichten bildet den poetischen Teil des Abends. Sie beschreiben das Sommerleben in intensiven Farben. (mgt)

Meistgesehen

Artboard 1