Solothurn

Drei VWs und einen BMW zerkratzt - Schaden von mehreren Tausend Franken

Die Fahrzeuge wurden mutwillig zerkratzt. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)

Die Fahrzeuge wurden mutwillig zerkratzt. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)

In der Solothurner Weststadt haben Unbekannte zwischen Freitag und Samstagabend vier Personenwagen mit einem spitzen Gegenstand zerkratz. Ein Schaden von mehreren Tausend Franken ist entstanden.

Die Autos - drei VW und ein BMW - waren in der Buchenstrasse und in der Brühlstrasse parkiert, wie die Kantonspolizei mitteilt. Zum Teil seien die Beschädigungen erst am Montagmorgen bemerkt worden.

Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Franken.

Die Polizei sucht Personen, die zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zur Täterschaft machen können.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1