Solothurn

Die Beleuchtungsmasten im Mittleren Brühl stehen dank Helikopter

Am Freitagmorgen wurden im Mittleren Brühl in Solothurn mit Hilfe eines Helikopters die Beleuchtungsmasten für das neue Kunstrasenfeld aufgestellt.

Ein Helikopter der Firma Swiss Helicopter stellte in insgesamt vier 18 Meter hohe LED Scheinwerfermasten für das neue Kunstrasenfeld, welches sich noch im Bau befindet, auf. Dazu kamen drei weitere Masten für ein Fussballfeld nebenan. 

Damit kann der Bau des neuen Kunstrasenplatzes, der im November 2019 begann, termingerecht abgeschlossen und wie vorgesehen im Herbst dieses Jahres den Vereinen übergeben werden. 

Mittleres Brühl in Solothurn: Helikopter setzt neue Beleuchtungsmasten

Der Helikopter bei der Arbeit

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1