Solothurn

Die «Badi» ist zur Grossbaustelle geworden

Das Sportbecken in der Solothurner Badi wird saniert.

Die Solothurner Badi wird derzeit saniert. Bis im Sommer sollten die Bauarbeiten fertig sein, damit die Besucher im Becken wieder schwimmen können.

Kühles und nasses Oktoberwetter lässt derzeit die Erinnerungen an die warmen und schönen Badi-Tage dieses Sommers verblassen. Doch wo noch vor wenigen Wochen die Badegäste das blaue Wasser des Sportbeckens durchpflügten, ist sofort nach Saisonschluss eine Grossbaustelle entstanden. Bis zum nächsten Saisonsart im Mai 2020 soll das Schwimmbecken für rund 2 Mio. Franken saniert sein. (ww)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1