Solothurn
Der Turm der Marienkirche wird aufgefrischt

Zurzeit wird der Kirchenturm der römisch-katholischen Marienkirche in der Solothurner Weststadt saniert. Zu sehen ist lediglich die eingerüstete Silhouette.

Drucken
Teilen
Bis Mariä Himmelfahrt soll der Turm in altem Glanz erstrahlen.

Bis Mariä Himmelfahrt soll der Turm in altem Glanz erstrahlen.

szr

Wie Kirchgemeindepräsident Karl Heeb auf Anfrage informiert, handle es sich um Sanierungsarbeiten an der Aussenhülle, konkret am Mauerwerk und an den Betonstrukturen. Dabei sollen die Oberflächen restauriert werden.

Ebenfalls gehört die Revision der Zifferblätter und Uhrzeiger dazu. Das Teilprojekt der Gesamtsanierung der Marienkirche schlägt mit budgetierten 365'000 Franken zu Buche und soll Mitte August abgeschlossen sein. (ak)

Aktuelle Nachrichten