Aufbau
Der Public-Viewing-Dom nimmt Form an

Die Arbeiten auf dem Solothurner Dornacherplatz laufen bereits auf Hochtouren. Die Kuppel nimmt langsam aber sicher Gestalt an.

Merken
Drucken
Teilen
Das Grundgerüst für den Dome des «Beach Style» steht bereits.
11 Bilder
Der Fussballtempel nimmt allmählich Form an
Ein Trägerelement wird für die Montage vorbereitet
Die Trägerelemente werden mit einem Pneukran hochgehievt
Solothurn bereitet sich aufs Public Viewing vor
In luftiger Höhe werden die Elemente zusammengefügt
Die Bodenplatte wird mit grossen Stahlnägeln fixiert
Massarbeit ist angesagt
Ein Trägerelement wird für die Montage vorbereitet.

Das Grundgerüst für den Dome des «Beach Style» steht bereits.

Andreas Kaufmann

Bald ist es soweit und die ersten EM-Spiele können in Solothurn auf den Grossleinwänden mitverfolgt werden. Bis es aber soweit ist muss aber das Public Viewing noch fertig aufgebaut werden, damit die Illustrationen schliesslich Wirklichkeit werden. (nac)

So würde das Gelände ohne Dome aussehen
5 Bilder
Foodstrasse
Business Deck
Mit einem 15 Meter hohen Public-Viewing-Monument wagt sich das Team rund um «Beach Style» auf dem Dornacherplatz an neue Massstäbe.
Mit einem 15 Meter hohen Public-Viewing-Monument wagt sich das Team rund um «Beach Style» auf dem Dornacherplatz an neue Massstäbe.

So würde das Gelände ohne Dome aussehen

zvg
Public Viewing in der Reithalle
6 Bilder
Der Aussenbereich bei der Reithalle versprüht französisches Flair.
In der Nacht: Der Aussenbereich bei der Reithalle versprüht französisches Flair.
Ronaldo Lounge
Ronaldolounge und Rythalle-Arena
Rythalle-Arena

Public Viewing in der Reithalle

zvg