Die Vorstadtzunft hat entschieden, trotz finanziellem Verlust aus dem Vorjahr die Zuschauertribüne (Loooge) auch für die diesjährige Fasnacht wieder aufzustellen. Auf dem Dornacherplatz haben Fasnachtsfreunde die Möglichkeit, die Umzüge am Sonntag, 11. Februar, und Dienstag, 13. Februar, bequem sitzend anzuschauen. Nachdem letztes Jahr am Sonntag die Tribüne ausverkauft war, kam am Dienstag mit dem Wintersturm ein Rückschlag für die Organisatoren.

Trotzdem wird das Projekt fortgesetzt. «Wir lassen uns vom schlechten Wetter nicht einschüchtern und wollen den Fasnächtlern auch dieses Jahr die Gelegenheit bieten, die beiden Umzüge sitzend und mit bester Sicht zu geniessen», geben sich die beiden Organisatoren der Vorstadtzunft, Reto Huber und Kurt Füeg, zuversichtlich. Das Konzept und die Organisation der Tribüne in Zusammenarbeit mit der Powerhouse Eventmanagement haben sich bewährt und können für dieses Jahr erneut übernommen werden. Die Sponsoren halten dem OK ebenfalls die Treue und sind von dem Projekt überzeugt.

Als besondere Attraktion wird auch dieses Jahr der Solothurner Fasnachtskenner Fritz Rickli, Altehren-Ober der Narrenzunft Honolulu) den Umzug kommentieren und den Zuschauern interessante und spannende Informationen vermitteln.

Vor der Tribüne wird für Zuschauer in Rollstühlen eine separate Zone eingerichtet, die ein perfektes Zuschauen des Umzugs ermöglicht. Der Eintritt in diese Zone ist kostenlos, Begleitpersonen bezahlen den regulären Eintritt.

Mit einer Kapazität von 524 ungedeckten Plätzen bietet die Tribüne reichlich Platz und wird an den beiden Umzugstagen in Betrieb sein. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt, eine Festwirtschaft rundet das Angebot ab. (mgt)

Vorverkauf: Sitzplätze für 12 Franken gibts ab 21. Januar bei der Dropa Drogerie Tschumi, Dornacherhof 11, und im Chuchilade, Hauptgasse 62.

Auf dem Dornacherplatz in Solothurn gibt es 2017 zum ersten Mal eine Tribüne für den Fasnachtsumzug

Auf dem Dornacherplatz in Solothurn gab es 2017 zum ersten Mal eine Tribüne für den Fasnachtsumzug.