Bürgergemeinde Solothurn
Der Bürgerrat ist still gewählt

Der Bürgerrat der Gemeinde Solothurn wurde in einer stillen Wahl gewählt

Merken
Drucken
Teilen
Sergio Wyniger präsidiert auch in der nächsten Amtsperiode die Bürgergemeinde.

Sergio Wyniger präsidiert auch in der nächsten Amtsperiode die Bürgergemeinde.

Wolfgang Wagmann

Für die Erneuerungswahlen in den Bürgerrat der Bürgergemeinde Solothurn für die Amtsperiode 2017 bis 2021 haben sich während der Anmeldefrist nicht mehr Kandidaten und Kandidatinnen angemeldet, als Sitze zu besetzen sind. Die Vorgeschlagenen gelten somit als in stiller Wahl gewählt.

Als Mitglieder des Bürgerrates sind für die FDP gewählt: Michael Bühler, Forstingenieur, Rolf Heilinger, Architekt/Rentner, Christa Krestan, Projektleiterin, Stefan Pfister, Geschäftsführer. Martin Sterki, Architekt, Matthias Wälti, Schreiner, Fritz Zimmermann, Kaufmann/Rentner.

Für die CVP gewählt sind Theres Fröhlicher, Mag. oec. HSG, Roland Kurz, Techniker, Daniel Lisibach, Informatiker, Peter Schnetz, Sozialpädagoge, und Bürgergemeindepräsident Sergio Wyniger.

Als gewählt gelten gleichzeitig auch die drei Ersatzmitglieder der FDP sowie die zwei von der CVP. (mgt)